Hotel Spider V4 Reservierungen erneut in igumbi einlesen

 

Ab dem 20.9.2016 bis zum 26.9.2016 (ca. 14:00) gab es ein Problem mit dem Einlesen der Buchungen der Reservierungen. Betroffen sind Betriebe die igumbi mit der Hotel-Spider V4 Plattform verbunden haben.

Das Problem trat auf:

  • Bei Reservierungen mit 0% USt.- / Mehrwertsteuer-Preisen.
  • Bei Buchungen die von Expedia gemacht wurden.

Das Problem wurde am 26.9.2016 gefixt. Hotel-Spider hatte eine Änderung an den Datenstrukturen gemacht (Ein Feld wurde weggelassen) die zu einem Fehler beim Einlesen der Buchungen in der Channel-Management Schnittstelle geführt hatte.

Es kann sein dass einzelne Reservierungen aus diesem Zeitraum noch nicht vom Hotel-Spider V4 in igumbi automatisch eingelesen wurden. Das ist nicht gut: die Verfügbarkeit in igumbi wurde für den Zeitraum der Buchungen nicht reduziert.

Reservierungen nochmals einlesen

Um das neue Einlesen der Reservierung anzustoßen:

In den Hotel-Spider einloggen - und in die Liste der neuen Reservierungen gehen

Die Reservierung aufrufen (auf das Auge-Symbol klicken).
Auf den Menüpunkt "PMS Nachrichten", oben in der Mitte gehen.

In Hotel-Spider V4 die Nachrichten auswählen zum erneuten Import der Reservierungen

Im Feld "Exportiert" das Häkchen entfernen.
Das Datumsfeld "Letztes Exportdatum" ist bei Reservierungen die nicht importiert wurden gleich wie "Erstellungsdatum".

Im Hotel-Spier das Häkchen entfernen für den erneuten Import der Reservierung über die Schnittstelle

Bis zu 5 Minuten warten: der automatische Import Job der igumbi Channel-Management Schnittstelle sollte diese Reservierungen beim nächsten Lesevorgang mitnehmen.

Die Reservierungen erscheinen dann wie gewohnt in igumbi — in der Reservierungsliste.

Author: , igumbi.com. Ich bin auf twitter zu finden: @smtm, und als roland.oth auf Facebook.
Jetzt unverbindlich probieren!

Testen Sie die igumbi Hotelsoftware für 30 Tage.
Eine Kreditkarte ist nicht erforderlich.